Warenkorb

Bohr, Surfen für Einsteiger

Bohr, Surfen für Einsteiger
Das Einsteigerbuch in den Surfsport: Präzise Fotosequenzen zeigen die wichtigsten Manöver auf dem Wasser und die „Trockenübungen“ an Land. Die beigelegte CD-ROM zeigt alle im Buch angesprochenen Fahrttechniken als Videoclips.

Bjørn Dunkerbeck

Bjørn Dunkerbeck
Mit 41 Weltmeistertiteln ist Bjørn Dunkerbeck der erfolgreichste Windsurfer aller Zeiten und eine Legende seines Sports. Mit 45 Jahren hat der Übervater des Windsurfens nun seine Karriere beendet und blickt auf 28 Jahre Profisport und Weltmeistertitel in fast allen Windsurf-Disziplinen zurück. Das Buch zeichnet die einzigartige Karriere von Bjørn Dunkerbeck nach. Rivalen aus drei Jahrzehnten von Robby Naish bis Antoine Albeau schildern ihre Erlebnisse mit Bjørn – vom kleinen „Zwuck“, wie er als Teenager genannt wurde, bis hin zum „Dunkinator“, der den Windsurf-Worldcup dominierte. ◾Schwester Britt Dunkerbeck, mehrfach Weltmeisterin auf der Profitour, plaudert über Rivalität in der Familie. ◾Bjørn selbst erzählt über seine größten Siege und bittersten Niederlagen und schildert seine Zukunftspläne ohne Worldtour aber mit jeder Menge Windsurfen. ◾Das Buch enthält viele bisher unveröffentlichte Fotos der besten Windsurf-Fotografen der Welt… *… sowie einen ausführlichen Faktenteil mit den wichtigsten Daten rund um den erfolgreichsten Windsurfer aller Zeiten. Die Autoren Alois Mühlegger und Andreas Erbe begleiten Bjørn Dunkerbeck als Redakteure des weltgrößten Windsurfmagazins SURF bereits vom Anfang seiner Karriere an. Beide sind seit den 70er-Jahren selbst begeisterte Windsurfer. Alois Mühlegger war als Regattaredakteur bei vielen Erfolgen Dunkerbecks persönlich dabei. Andreas Erbe ist seit 2002 Chefredakteur des SURF Magazins und lernte seitdem den Menschen hinter dem Sportler Bjørn Dunkerbeck kennen.

Doherty, Wellenreiten

Doherty, Wellenreiten
Die Magie der Welle Man spürt die mächtige Gewalt der Wellen … Die Fotos in diesem außergewöhnlichen Bildband sind so direkt und unmittelbar, als wäre man selbst mitten in der Welle. Selbst wer noch niemals solche Wellen gesehen oder gesurft hat, bekommt hier einen Eindruck von der Magie, die von den Big Waves ausgeht. Dass Wellenreiten zur Sucht werden kann, begreift man, wenn man sich auf diese Bilder, diese Wellen eingelassen hat. Dazu kommen die Geschichten der besten Profisurfer: Erzählt wird von den Bedingungen, unter denen die Fotos entstanden sind, von einsamen, versteckten Spots und großen Events, von der Suche und der Jagd nach der perfekten Welle irgendwo auf unserem Blauen Planeten. • Fantastische Wellenaufnahmen von den berühmtesten Spots weltweit – von Australien bis Hawaii, von Indonesien bis Mexiko. • Eindrucksvolle Bilder von den besten Profisurfern und Geschichten, die hinter den Bildern stecken. • Ein Genuss zum Schauen und Lesen. Sean Doherty ist schon früh dem Surf-Fieber verfallen – glücklicherweise kam ihm irgendwann die Idee, sein Interesse in einen Beruf zu verwandeln; so wurde er zum Redakteur des australischen Kult-Surf-Magazins »Track« und verfasste Beiträge für das amerikanische Magazin »Surfer«. Außerdem schrieb er mehrere Bücher zum Thema Surfen.

Gauss, Wellenreiten

Gauss, Wellenreiten
Vom Weißwasser bis zur grünen Welle Ein Surfer, fast schwerelos, hoch oben auf dem Kamm einer großen blau-grünen Welle – das ist ein traumhaftes Kalendermotiv. All jenen, die sich nicht nur solche Bilder ansehen, sondern eines Tages auch den Wasserberg selbst hinunter gleiten möchten, bietet Frithjof Gauss mit seinem Buch „Wellenreiten“ eine wertvolle Starthilfe. Der passionierte Surfer Frithjof Gauss, ehemaliges Mitglied der Deutschen Wellenreitnationalmannschaft, hat in seiner eigenen Surfschule an der portugiesischen Küste sehr erfolgreiche Unterrichtskonzepte entwickelt, die den Einstieg in diese beeindruckende Sportart erleichtern. Damit kann jeder die notwendigen Techniken für dieses faszinierende Erlebnis erlernen. Manöver wie der gesprungene Take Off, der Dreischritt und der Grün-Wellen-Take-Off werden mithilfe von Zeichnungen und informativen Fotos selbst für den Einsteiger leicht nachvollziehbar erklärt und dargestellt. Ausführlich behandelt Gauss in seinem Buch auch alle anderen wichtigen Themen von der Ausrüstung, der Beurteilung der Surfreviere, den ersten Trockenübungen und den Vorfahrtsregeln bis hin zur Gezeiten-, Wellen-, und Wetterkunde. Auch mit dem für fortgeschrittene Surfer so wichtigen Thema, dem parallelen Abreiten der grünen Wellenschulter beschäftigt sich Frithjof Gauss ausführlich: Angle Take Off, das Board richtig austrimmen und beschleunigen als auch erste Manöver wie Top- und Bottom-Turn werden erklärt. Eindrucksvolle Bilder unterstreichen die Faszination des Wellenreitens und zeigen, was für fantastische Momente auf alle warten, die sich aufs Brett wagen.

Gauss, Wellenreiten reloaded

Gauss, Wellenreiten reloaded
Flows & Turns in der grünen Welle Nach dem Erfolg von Frithjof Gauss’ erstem Buch „Wellenreiten für Einsteiger” hier die Fortsetzung für Fortgeschrittene. Denn wer einmal mit dem Surfen begonnen und sich mit dem Surf-Virus infiziert hat (und das geht ganz schnell!) wird sich immer wieder, mit jeder Welle, mit jedem Ritt, verbessern wollen. Ein absolutes Muss für Surfer – am besten deponiert man es gleich am Strand, damit man zwischendurch mal schnell nachlesen kann … „Wellenreiten reloaded“ enthält • Praktische Tipps, um den eigenen Surfstil zu verbessern • Anschauliche Bildfolgen, sodass einzelne Manöver auch wirklich nachvollzogen werden können • Die notwendige Theorie, um z.B. Wellenphänomene erkennen und für sich nutzen zu können • Alle Themen, von der richtigen Brettwahl über die spektakulären Manöver wie Cut Back, Tuberide, Floater und Areal • Geschichte des Surfens in Deutschland – bis hin zu den heute auch bei den Zuschauern zunehmend beliebten Wettkämpfen Frithjof Gauss ist seit 2001 Surflehrer in Portugal. 1972 in Westerland auf Sylt geboren, ist er von klein auf vom Meer fasziniert. Davor zahlreiche Wettkämpfe, u. a. Deutscher Meister in der Longboard-Klasse und Mitglied im deutschen Nationalteam. Der Autor besitzt die deutsche und die portugiesische Surflehrerlizenz und gibt bis heute leidenschaftlich gerne Surfunterricht. Auch privat ist das Surfen nach wie vor ein wichtiger Teil seines Lebens.

Gratwick, Kiten

Gratwick, Kiten
Dieser prächtig bebilderte Ratgeber bietet sämtliche Tipps, um unter dem Kite und auf dem Board bestehen zu können. Vom Starten des Kites über das Erlernen erster Tricks und Sprünge bis hin zu Wind-, Wetter- und Tidenkunde – der Einstieg in die sportliche Welt des Kitens ist mit diesem Buch ganz einfach. Randvoll mit Expertenwissen präsentiert dieses Buch den Kitesport in all seinen Facetten: •Kurze Geschichte des Kitens •Board und Kite kennenlernen und kontrollieren •Die wichtigsten Manöver für Einsteiger und Fortgeschrittene •Material- und Ausrüstungskunde •Höhelaufen, Sprünge, spektakuläre Moves •Detaillierte Schritt-für-Schritt-Fotostrecken •Sicherheits- und Risikomanagement •Sämtliche Regeln für das korrekte Verhalten auf dem Wasser •Alle Disziplinen des Kitens: Freestyle, Wakestyle, Wave- und Racekiten, Boardercross, Distanzrennen, Foil- und Speedkiten Autor Andy Gratwick ist Sachverständiger für das Kiten bei der International Sailing Federation (ISAF) und Ausbildungsleiter der British Kitesports Association. Er ist intimer Kenner der Szene und liefert den perfekten Ratgeber für alle Kiter und diejenigen, die es werden möchten.

Hapgood, Kiteboarding

Hapgood, Kiteboarding
Kiteboarding Freestyle - Wave - Wakestyle - Race. Die besten Spots, die besten Fahrer, das beste Material In den letzten 15 Jahren hat sich Kitesurfen zum weltweiten Trendsport entwickelt. Kenner der Szene und Herausgeber des Kitesurf Magazine Alex Hapgood stellt in diesem prächtigen Bildband den rasanten Aufstieg dieses dynamischen Sports vor. Unterteilt in die vier Disziplinen Freestyle, Waveriding, Wakestyle und Course Racing beschreibt Hapgood die Ausrüstung, die besten Spots und Events und portraitiert die wichtigsten Sportler. In Kombination mit über 200 beeindruckenden Fotos der besten Kitesurfing-Fotografen weltweit ist so ein emotionales Buch entstanden, das ganz nah am Puls der aktuellen Kitesurfing-Szene ist. Inhalt auf einen Blick_ ◾die Disziplinen Freestyle, Wave, Wakestyle und Race in allen Facetten, ausführlich dargestellt ◾spektakuläre Fotos, aufgenommen von den besten Kitesurf-Fotografen an den schönsten Kite-Spots weltweit ◾alle Stars dieses Sports in Wort und Bild ◾inklusive der deutschen Top-Spots Sylt und St. Peter-Ording

Kite Boarding

Kite Boarding
Die rasante Entwicklung des Kitesurfens begründet sich damit, dass das Kiten eine Wassersportart ist, die einerseits sehr leicht und schnell zu erlernen ist und dem Kitesurfer schon nach den ersten Erfahrungen scheinbar keine Grenzen mehr setzt. Um den sicheren Umgang mit dem „Fluggerät Kite“ zu erlernen, ist eine fundierte, fachkundige Beratung und Schulung von ausgebildeten Spezialisten erforderlich. Für das „Kiteboarding Work- und Stylebook“ hat das Lehrteam des VDWS (Verband Deutscher Windsurfing Schulen) 20 aktuelle Manöver und Manövervorbereitungen zusammengestellt. Über 200 brillante Farbbilder und Grafiken zeigen ausführlich und anschaulich die sieben Level des Kiteboardens. Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Kite-Systeme und verrät jede Menge Tipps und Tricks für erste Flugübungen und sicheres Kiteboarden, bevor das Springen und stylische Moves beschrieben werden. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben im VDWS zu einem Ausbildungskonzept geführt, das in diesem Buch erstmalig veröffentlicht wird. Nach einem ausgefeilten Levelsystem werden Anfänger und Fortgeschrittene in kleinen Trainingseinheiten sicher bis zur perfekten Technik geführt und auf das Ziel – die Kiteboarding-Licence – vorbereitet.

Lamers, Windsurfen für Kids

Lamers, Windsurfen für Kids
Marcel Lamers Windsurfen für Kids Spätestens seit den Erfolgen des Überfliegers Philipp Köster ist Windsurfen wieder voll im Trend. Besonders Kinder wollen auch so coole Moves und Jumps hinlegen wie er, doch zunächst gilt es, die Grundlagen zu beherrschen. Der DSV hat reagiert und seine Grundscheinanforderungen überarbeitet, die in diesem Buch mit vielen Bildern und kurzen Texten einprägsam präsentiert werden. Wichtige Tipps an entscheidenden Stellen helfen von Anfang an, Fehler zu vermeiden. Wer Windsurfen lernen möchte, ist mit diesem Buch bestens ausgestattet. Darüber hinaus ist es das umfassende Lehrwerk in Wort und Bild zum neuen DSV-Schein – inklusive Fragebogen! Aus dem Inhalt: ◾Material und Kleidung: Alles, was man braucht ◾Segelaufholen, Fahrstellung, Fieren und Dichtholen: Alles, was man zum Starten können muss ◾Drehung, Basiswende, Kreuzen: alle Basics ◾Schnelle Wende, Halse: alles, was das Fahren schneller und cooler macht ◾Naturschutz, Ausblick, Fragebogen: Alles, was man für eine gelungene Prüfung braucht ◾tolle Fotos und Collagen, die sämtliche Phasen eines Manövers sichtbar machen How-to-do-Buch und Appetitanreger in einem, gibt dieses Buch alle Infos, die Eltern und Kids für einen perfekten Start ins Surferleben benötigen!

Lange, Windsurfen lernen in 10 Stunden

Lange, Windsurfen lernen in 10 Stunden
Dass man Windsurfen mit der neuen Methode und mit modernen Schulungsboards wirklich in zehn Stunden lernen kann, beweist dieses Buch. Deshalb genießt der Band auch den offiziellen Segen des Schulverbandes. Ein Buch mit Lerngarantie! Ein Praxisband für Einsteiger: jedes Kapitel mit “Können-Check” und Fehleranalyse. Unterstützt vom VDWS.

Muschenich, Windsurfen

Muschenich, Windsurfen
Dirk Muschenich Windsurfen Erfolgstraining für Aufsteiger ca. 144 Seiten, 250 Farbfotos, Format 16,5 x 24 cm, kartoniert Besser Windsurfen – diesen Wunsch hat jeder, der nach seinen ersten Surferlebnissen dieser faszinierenden Sportart verfallen ist. An alle diejenigen, die diese Faszination möglichst schnell und einfach erleben wollen aber auch die, deren Lernfortschritte ins Stocken geraten sind, richtet sich dieses Buch. Mit einem „Baustein-Prinzip“, das alle Manöver in seine leicht zu erlernenden Einzelteile gliedert, ist der Erfolg garantiert. Seit Jahren wendet Autor Dirk Muschenich dieses Baustein-Prinzip in der Praxis und in den Fahrtechnik-SURF-Serien des Magazins an. Basismanöver wie der Beach- und Wasserstart lassen sich damit ebenso leicht und schnell erlernen wie komplizierte Moves aus dem Freestyle-Bereich. Ausführlich erklärt der Autor die Grundlagen seines Lernwegs und die einzelnen Bausteine, aus denen sich fast alle Manöver im Windsurfen ergeben. Die detaillierten Fotosequenzen zeigen anschaulich alle Manöver und vermitteln gleichzeitig die Faszination des Windsurfens.

Pinkernell, Surfen Das Spiel mit den Wellen

Pinkernell, Surfen Das Spiel mit den Wellen
Surfen ist für viele Menschen nicht nur ein Hobby, sondern viel mehr ein Lebensgefühl. Das Spiel mit den Wellen ist Sport aus Leidenschaft par excellence. Fiona Pinkernell lässt in diesem Buch den Lifestyle lebendig werden. Neben fantastischen Bildern richtet die Autorin ihr Augenmerk auf die technische und sportliche Seite des Wellenreitens. Nützliche Hinweise zu Surfboards, Ausrüstung aber auch Wellen, Wind und Wetter runden diesen Ratgeber ab. Jeder, der sich dem Zauber des Surfens nicht entziehen kann, findet hier den idealen Begleiter zu seiner Leidenschaft.

Spreckels, Wavekiting mit Kristin Boese

Spreckels, Wavekiting mit Kristin Boese
Christian Spreckels / Kristin Boese Wavekiting mit Kristin Boese - Das Trainingsprogramm der Weltmeisterin Wavekiting ist die Synthese aus Wellenreiten und Kitesurfing und hat weltweit seinen Siegeslauf angetreten. Wassersportler haben beim Wavekiting viel mehr Möglichkeiten als beim herkömmlichen Wellenreiten. Mit Surfbrett und Drachen lässt sich in den steilsten und kräftigsten Wellenabschnitten zirkeln, was einen fantastischen Speed gibt. Kristin Boese, zweifache Weltmeisterin, verrät in diesem Buch ihre besten Tricks, erklärt die Technik des Wavekiting und zeigt, wie man weltmeisterlich trainiert.

Sumpter, Surfers Paradiese

Sumpter, Surfers Paradiese
Die perfekte Welle „Surfers Paradise“ zeigt die besten Wellen der Welt. Von Kalifornien bis Australien, von Hawaii bis Wales, von der afrikanischen Elfenbeinküste bis zu den südlichen Inseln Japans. Der Fotograf und Surfchampion Rod Sumpter war mit seiner Kamera praktisch überall. In atemberaubenden Bildern zeigt er mehr als 90 eindrucksvolle Wellen im Pazifik und Atlantik. In kurzen Statements berichtet Rod Sumpter über die Besonderheiten jedes einzelnen Spots. Mit mehr als 120 außergewöhnlichen Fotos ist „Surfers Paradise“ nicht nur ein Buch für Surffans, sondern für alle, die die majestätische Kraft des Ozeans lieben. Rod Sumpter beschreibt die Schönheit und die Gewalt aller Spielarten von Wellen, wie es nur ein erfahrener Surfer vermag. Ob saubere, sanfte 6-Fuß-Wellen oder brutal brechende Tubes, die wie ein D-Zug auf den Strand hämmern: Rod Sumpter hat sie alle gesurft und natürlich auch fotografiert. Darüber hinaus informiert das Buch über die Entstehung von Wellen, erklärt, wie sich Stürme und Gezeiten auswirken und liefert faszinierende Informationen über die Welt der Ozeane. Der Engländer Rod Sumpter gewann zahlreiche nationale Surftitel unter anderem in England, Australien, Irland und den USA. Er ist der einzige Surfer weltweit, der zeitgleich drei nationale Surftitel hielt und wurde 1989 Europameister. Er war Fotograf für die Zeitschrift Surfer und lieferte das Coverfoto für das Album der Beach Boys „20 Golden Greats“. Außerdem spielte er im bekanntesten Surffilm aller Zeiten, „The Endless Summer“, mit. Neben „Surfers Paradise“ hat Rod Sumpter bereits mehrere Bücher in englischer Sprache veröffentlicht.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Segeln und Mehr